Events Calendar

EURACTIV organises policy events (hybrid, virtual, in-person) in Brussels and other European capitals.

Euractiv Events

Medienpartnerschaft: Energiewende - Herausforderungen und Chancen in Brasilien

28-03-2022

Medienpartnerschaft: Energiewende - Herausforderungen und Chancen in Brasilien

Aufzeichnung hier ansehen



Dies ist die zweite Veranstaltung der Webinarreihe "Brazil Talks: Nachhaltigkeit, Innovation und Produktivität". Außerdem findet sie als offizielle Nebenveranstaltung im Rahmen des Berlin Energy Transition Dialogue 2022 statt.

Brasiliens Energiemix ist einer der saubersten der Welt: 45 Prozent des Primärenergiebedarfs und 84 Prozent der Stromerzeugung entfallen auf erneuerbare Energien. Allerdings will man sich mit diesen Zahlen nicht zufriedengeben. Brasilien wird sich den Dekarbonisierungsbemühungen anschließen und sich als einer der größten Erzeuger Weltweit von erneuerbaren Energien etablieren. Nach Angaben von Bloomberg New Energy Finance wird der Anteil von Wind- und Solarenergie am Energiemix Brasiliens von 4,4 Prozent im Jahr 2015 auf 44 Prozent im Jahr 2040 steigen.

Neben diesen beiden Ressourcen setzt Brasilien auch auf Wasserstoff und andere kohlenstoffarme Technologien, insbesondere auf Biomasse und Biokraftstoffe. Der Schwerpunkt dieses Webinars wird auf die Darstellung der brasilianischen Energiewende und die Strategie gerichtet sein, Brasiliens natürlichen Reichtum zu nutzen, um dem Zweck einer klimaneutralen Wirtschaft gerecht zu werden.


ORGANISIERT VON: Brasilianische Botschaft in Berlin und ApexBrasil

MEDIENPARTNER: EURACTIV


Aufzeichnung hier ansehen

Location

Online

Panellists

Panel 1: Förderung von sauberem Wasserstoff durch Politik, Markt und Partnerschaften
Carlos Alexandre, Direktor, Abteilung für Energieentwicklung, Brasilianisches Ministerium für Bergbau und Energie (MME)
Agnes da Costa, Sonderberaterin für Regulierungsfragen, Brasilianisches Ministerium für Bergbau und Energie (MME)
André Clark Juliano, Senior Vice President, Siemens Energy Lateinamerika
Paulo Emílio de Miranda, Präsident, Brasilianischer Wasserstoffverband (ABH2)
Dipl.-Wirt.-Ing Maike Schmidt, Leiterin des Fachgebiets Systemanalyse, Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW)


Panel 2: Die Rolle der modernen Bioenergie und fortschrittlicher Biokraftstoffe in einer Netto-Null-Zukunft
Pietro Mendes, Stellvertretender Sekretär, Sekretariat für Öl, Erdgas und Biokraftstoffe, Brasilianisches Ministerium für Bergbau und Energie (MME)
Eduardo Leão, Leitender Direktor, Brasilianischer Verband der Zuckerrohrindustrie (UNICA)
Pablo Di Si, Vorstandsvorsitzender, Volkswagen Lateinamerika
Gerolf Bücheler, Hauptgeschäftsführer, Bundesverband Bioenergie (BBE)
Prof. Dr. Gonçalo Pereira, Biologisches Institut, Universität von Campinas, Brasilien

Moderator

Thiago Barral, Präsident, Brasilianisches Energieforschungsbüro (EPE)

Schedule

14:30 – 14:50 - Eröffnung und Keynote: Status der Energiewende in Brasilien
14:50 – 15:50 - Panel 1: Förderung von sauberem Wasserstoff durch Politik, Markt und Partnerschaften
15:50 – 16:00 - Pause
16:00 – 17:00 - Panel 2: Die Rolle der modernen Bioenergie und fortschrittlicher Biokraftstoffe in einer Netto-Null-Zukunft
17:10 – 17:15 - Schlussbemerkungen

Contact

Tamara Novel
tamara.novel@euractiv.com